• Die Akademie trauert um Klaus Huber   30. November 1924 bis 2. Oktober 2017

Eine Stimme für die Musik

  • In der Akademie Deutscher Musikautoren kommen die Preisträger und Nominierten des
    Deutschen Musikautorenpreises zusammen.
    Seit 2009 würdigen Musikautoren mit dieser Auszeichnung Komponisten und Textdichter für
    ihr herausragendes, schöpferisch kreatives Schaffen.

    Die Akademie Deutscher Musikautoren ist somit eine Gemeinschaft von Autorenvertretern, die den
    Musikschaffenden in Deutschland eine Stimme gibt und für die Wertschätzung der kreativen Leistung von
    Komponisten und Textdichtern eintritt.

    In der Überzeugung, dass Vielfalt kulturellen Reichtum bedeutet, sucht die Akademie den Austausch zwischen
    Künstlern aller Stilrichtungen der Musik, die mit ihren Werken die Musiklandschaft prägen.

    zum Film "AKADEMIE-SITZUNG 2016

Die Mitglieder der Akademie
____

Nominierte und Preisträger des Deutschen Musikautorenpreises in alphabetischer Anordnung

  • Markus Acher
    2raumwohnung

    Inga Humpe
    2010 nominiert in der Kategorie Text Rock/Pop
  • Michael Acher
    Markus Acher

    Tied & Tickled Trio
    2012 Preisträger in der Kategorie Komposition Jazz
  • Ada
    Michael Acher

    Tied & Tickled Trio
    2012 Preisträger in der Kategorie Komposition Jazz
  • Matias Aguayo
    Ada

    Michaela Dippel
    2014 nominiert in der Kategorie Komposition Elektro
  • Efrat Alony
    Matias Aguayo

    2014 nominiert in der Kategorie Komposition Elektro
  • Mark Andre
    Efrat Alony

    2014 Preisträgerin in der Kategorie Komposition Jazz
  • Andromeda Mega Express Orchester
    Mark Andre

    2015 nominiert in der Kategorie Komposition Musiktheater
  • Christopher Annen
    Andromeda Mega Express Orchester

    Daniel Glatzel
    2012 nominiert in der Kategorie Komposition Jazz
  • AnnenMayKantereit
    Christopher Annen

    AnnenMayKantereit
    2016 nominiert in der Kategorie Komposition Pop/Rock
  • Ali N. Askin
    AnnenMayKantereit

    Christopher Annen, Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May
    2016 nominiert in der Kategorie Komposition Pop/Rock
  • Die Atzen
    Ali N. Askin

    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Filmmusik
  • Christine Aufderhaar
    Die Atzen

    Marc Schneider, Vincente de Teba
    2010 nominiert in der Kategorie Komposition Dance
  • Kristina Bach
    Christine Aufderhaar

    2013 nominiert in der Kategorie Komposition Filmmusik
  • Pierre Baigorry
    Kristina Bach

    2010 nominiert in der Kategorie Text Schlager
  • Marcel Barsotti
    Pierre Baigorry

    Peter Fox
    2009 Preisträger in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • Ritchie Barton
    Marcel Barsotti

    2017 nominiert in der Kategorie Komposition Audiovisuelle Medien
  • Carola Bauckholt
    Ritchie Barton

    Silly
    2012 nominiert in der Kategorie Komposition Rock
  • Gerd Baumann
    Carola Bauckholt

    2010 Preisträgerin in der Kategorie Komposition Experimentelle Musik
  • Beatzarre
    Gerd Baumann

    2012 nominiert in der Kategorie Komposition Filmmusik
  • Michael Beck
    Beatzarre

    Vincent Stein
    2017 nominiert in der Kategorie Komposition Hip-Hop
  • Bernd Begemann
    Michael Beck

    Die Fantastischen Vier
    2009 Preisträger in der Kategorie Text Hip-Hop
    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • Daniel Benjamin
    Bernd Begemann

    2009 nominiert in der Kategorie Text Rock/Pop
    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Independent
  • Patrick Benzner
    Daniel Benjamin

    Sea + Air
    2015 Preisträger in der Kategorie Nachwuchspreis
  • Dirk Berger
    Patrick Benzner

    2010 Preisträger in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • Henning Besser
    Dirk Berger

    The Krauts
    2017 Preisträger in der Kategorie Komposition Hip-Hop
  • Oliver Biehler
    Henning Besser

    Deichkind
    2013 Preisträger in der Kategorie Text Hip-Hop
  • Wallis Bird
    Oliver Biehler

    2013 nominiert in der Kategorie Komposition Filmmusik
  • Dieter Bohlen
    Wallis Bird

    2017 Preisträgerin in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • Hans-Jürgen von Bose
    Dieter Bohlen

    2012 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Axel Bosse
    Hans-Jürgen von Bose

    2011 nominiert in der Kategorie Komposition Oper/Lied
  • The BossHoss
    Axel Bosse

    Bosse
    2014 Preisträger in der Kategorie Text Rock/Pop
  • Martin Böttcher
    The BossHoss

    Alec Völkel, Sascha Vollmer
    2012 nominiert in der Kategorie Komposition Rock
  • Andreas Bourani
    Martin Böttcher

    2009 Preisträger in der Kategorie Komposition Filmmusik
    2016 Preisträger in der Kategorie Lebenswerk
  • Boys Noize
    Andreas Bourani

    2013 nominiert in der Kategorie Text Pop
    2016 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Theo Brandmüller ()
    Boys Noize

    Alexander Ridha
    2013 nominiert in der Kategorie Komposition Dance/Elektro
  • Michael Breitkopf
    Theo Brandmüller ()

    2012 nominiert in der Kategorie Komposition Geistliche/Sakrale Musik
    verstorben 2012
  • Marcel Brell
    Michael Breitkopf

    Die Toten Hosen
    2013 Preisträger in der Kategorie Komposition Rock/Pop
    2013 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Udo Brinkmann
    Marcel Brell

    2015 nominiert in der Kategorie Nachwuchspreis
  • Burkhard Brozat
    Udo Brinkmann

    2015 nominiert in der Kategorie Text Schlager
  • Peter Stephan Brugger
    Burkhard Brozat

    Mitglied des GEMA Aufsichtsrates
    Textdichter
  • Johannes Bruns
    Peter Stephan Brugger

    Sportfreunde Stiller
    2014 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Prof. Dr. Rolf Budde
    Johannes Bruns

    Die Orsons
    2013 nominiert in der Kategorie Text Hip-Hop
  • Bushido
    Prof. Dr. Rolf Budde

    Mitglied des GEMA Aufsichtsrates
    Verleger
  • Bastian Campmann
    Bushido

    Anis Ferchichi
    2009 nominiert in der Kategorie Text Hip-Hop
  • Cascada
    Bastian Campmann

    Kasalla
    2014 Preisträger in der Kategorie Text Mundart
  • Unsuk Chin
    Cascada

    Yann Peifer, Manuel Reuter
    2010 nominiert in der Kategorie Komposition Dance
    2013 Preisträger in der Kategorie Komposition Dance/Elektro
  • Alexander Christensen
    Unsuk Chin

    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Sinfonik
  • Alin Coen
    Alexander Christensen

    Alex C.
    2010 Preisträger in der Kategorie Komposition Dance
  • David Conen
    Alin Coen

    2011 Preisträgerin in der Kategorie Nachwuchsförderung
  • Cosby
    David Conen

    Peter Fox, The Krauts
    2009 Preisträger in der Kategorie Komposition Rock/Pop
    2017 Preisträger in der Kategorie Komposition Hip-Hop
  • Cro
    Cosby

    Robin Karow, Marie Kobylka, Kilian Reischl, Christoph Werner
    2015 nominiert in der Kategorie Nachwuchspreis
  • Mark Cwiertnia
    Cro

    Carlo Waibel
    2013 nominiert in der Kategorie Text Hip-Hop
  • Helmut Debus
    Mark Cwiertnia

    Mark Forster
    2015 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Deichkind
    Helmut Debus

    2014 nominiert in der Kategorie Text Mundart
  • Deine Freunde
    Deichkind

    Henning Besser, Sebastian Dürre, Philipp Grütering, Sascha Reimann
    2013 Preisträger in der Kategorie Text Hip-Hop
  • Jan Delay
    Deine Freunde

    Lukas Nimscheck, Markus Pauli, Florian Sump
    2015 nominiert in der Kategorie Komposition Hip-Hop
  • Anna Depenbusch
    Jan Delay

    Jan Philipp Eißfeldt
    2009 nominiert in der Kategorie Text Hip-Hop
    2010 Preisträger in der Kategorie Text Rock/Pop
  • Dexter
    Anna Depenbusch

    2009 nominiert in der Kategorie Nachwuchsförderung
  • Michaela Dippel
    Dexter

    Felix Göppel
    2015 nominiert in der Kategorie Komposition Hip-Hop
  • Jochen Distelmeyer
    Michaela Dippel

    Ada
    2014 nominiert in der Kategorie Komposition Elektro
  • DJ Desue
    Jochen Distelmeyer

    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Independent
    2009 nominiert in der Kategorie Text Rock/Pop
  • Djorkaeff
    DJ Desue

    Haschim Elobied
    2017 nominiert in der Kategorie Komposition Hip-Hop
  • René Dohmen
    Djorkaeff

    Konstantin Scherer
    2017 nominiert in der Kategorie Komposition Hip-Hop
  • Klaus Doldinger
    René Dohmen

    2017 Preisträger in der Kategorie Komposition Audiovisuelle Medien
  • Jumpel Dürbeck
    Klaus Doldinger

    Ehemaliges Mitglied des GEMA Aufsichtsrates
    Komponist
  • Thomas Dürr
    Jumpel Dürbeck

    2017 Preisträger in der Kategorie Komposition Audiovisuelle Medien
  • Sebastian Dürre
    Thomas Dürr

    Die Fantastischen Vier
    2009 Preisträger in der Kategorie Text Hip-Hop
    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • Danny Dziuk
    Sebastian Dürre

    Deichkind
    2013 Preisträger in der Kategorie Text Hip-Hop
  • Stephan Eggert
    Danny Dziuk

    2011 nominiert in der Kategorie Text Liedermacher/Lied
    2012 Preisträger in der Kategorie Text Pop
  • Moritz Eggert
    Stephan Eggert

    Selig
    2011 nominiert in der Kategorie Komposition Rock
    2016 nominiert in der Kategorie Komposition Pop/Rock
  • Soren Nils Eichberg
    Moritz Eggert

    2016 nominiert in der Kategorie Komposition Musik für Ensemble
  • Simon Eickhoff
    Soren Nils Eichberg

    2017 nominiert in der Kategorie Komposition für Sinfonik
  • Jan Philipp Eißfeldt
    Simon Eickhoff

    Simon & Jan
    2016 nominiert in der Kategorie Text Singer-Songwriter
  • Element of Crime
    Jan Philipp Eißfeldt

    Jan Delay
    2009 nominiert in der Kategorie Text Hip-Hop
    2010 Preisträger in der Kategorie Text Rock/Pop
  • Karim Sebastian Elias
    Element of Crime

    Jakob Friderichs, Richard Pappik, Sven Regener, David Young
    2015 nominiert in der Kategorie Komposition Pop
  • Haschim Elobied
    Karim Sebastian Elias

    2015 nominiert in der Kategorie Komposition Audiovisuelle Medien
  • Christian Elsässer
    Haschim Elobied

    DJ Desue
    2017 nominiert in der Kategorie Komposition Hip-Hop
  • Johannes Enders
    Christian Elsässer

    2011 nominiert in der Kategorie Nachwuchsförderung
    2013 nominiert in der Kategorie Nachwuchsförderung
  • Peter Eötvös
    Johannes Enders

    Tied & Tickled Trio
    2012 Preisträger in der Kategorie Komposition Jazz
  • Jörg Evers
    Peter Eötvös

    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Musiktheater
  • Die Fantastischen Vier
    Jörg Evers

    Mitglied des GEMA Aufsichtsrates
    Komponist
  • Farhot
    Die Fantastischen Vier

    Michael Beck, Thomas Dürr, Andreas Rieke, Michael Bernd Schmidt
    2009 Preisträger in der Kategorie Text Hip-Hop
    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • Anis Ferchichi
    Farhot

    Farhad Samadzada
    2015 Preisträger in der Kategorie Komposition Hip-Hop
  • Fettes Brot
    Anis Ferchichi

    Bushido
    2009 nominiert in der Kategorie Text Hip-Hop
  • Sandra Fink
    Fettes Brot

    Boris Lauterbach, Martin Vandreier, Björn Warns
    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • Florian Fischer
    Sandra Fink

    SAFI
    2017 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • Annette Focks
    Florian Fischer

    Ich + Ich
    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
    2011 Preisträger in der Kategorie Komposition Filmmusik
  • Jonas Förster
    Annette Focks

    2013 Preisträgerin in der Kategorie Komposition Filmmusik
  • Mark Forster
    Jonas Förster

    Schwefelgelb
    2009 nominiert in der Kategorie Nachwuchsförderung
  • Peter Fox
    Mark Forster

    Mark Cwiertnia
    2015 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Max Frankl
    Peter Fox

    Pierre Baigorry, David Conen, Vincent Graf von Schlippenbach
    2009 Preisträger in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • Heike Fransecky
    Max Frankl

    2014 nominiert in der Kategorie Komposition Jazz
  • Andreas Frege
    Heike Fransecky

    2010 nominiert in der Kategorie Text Schlager
    2015 Preisträgerin in der Kategorie Text Schlager
  • Niels Frevert
    Andreas Frege

    Die Toten Hosen
    2013 Preisträger in der Kategorie Komposition Rock/Pop
    2013 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Jakob Friderichs
    Niels Frevert

    2009 Preisträger in der Kategorie Komposition Independent
  • Zeynep Gedizlioğlu
    Jakob Friderichs

    Element of Crime
    2015 nominiert in der Kategorie Komposition Pop
  • Detlev Glanert
    Zeynep Gedizlioğlu

    2016 nominiert in der Kategorie Komposition Musik für Ensemble
  • Sonja Glass
    Detlev Glanert

    2009 Preisträger in der Kategorie Komposition Musiktheater
  • Daniel Glatzel
    Sonja Glass

    BOY
    2016 Preisträgerin in der Kategorie Komposition Pop/Rock
  • Torsten Goods
    Daniel Glatzel

    Andromeda Mega Express Orchester
    2012 nominiert in der Kategorie Komposition Jazz
  • Felix Göppel
    Torsten Goods

    2013 Preisträger in der Kategorie Nachwuchsförderung
  • Der Graf
    Felix Göppel

    Dexter
    2015 nominiert in der Kategorie Komposition Hip-Hop
  • Rainald Grebe
    Der Graf

    Unheilig
    2011 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Niels Grötsch
    Rainald Grebe

    2017 nominiert in der Kategorie Text Musikkabarett
  • Philipp Grütering
    Niels Grötsch

    Revolverheld
    2014 nominiert in der Kategorie Text Rock/Pop
  • Sofia Gubaidulina
    Philipp Grütering

    Deichkind
    2013 Preisträger in der Kategorie Text Hip-Hop
  • Ulrike Haage
    Sofia Gubaidulina

    2017 Preisträgerin in der Kategorie Lebenswerk
  • Saed Haddad
    Ulrike Haage

    2011 nominiert in der Kategorie Komposition Film- und Fernsehmusik
  • Lukas Hainer
    Saed Haddad

    2014 nominiert in der Kategorie Komposition Solokonzert
  • Peter Michael Hamel
    Lukas Hainer

    2015 nominiert in der Kategorie Text Schlager
  • Matthias Hass
    Peter Michael Hamel

    2011 nominiert in der Kategorie Komposition Instrumentalmusik
    2014 nominiert in der Kategorie Komposition zeitgenössische Chormusik
  • Uwe Hassbecker
    Matthias Hass

    2010 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
    2011 nominiert in der Kategorie Komposition Pop
  • Dr. Harald Heker
    Uwe Hassbecker

    Silly
    2012 nominiert in der Kategorie Komposition Rock
  • Pablo Held
    Dr. Harald Heker

    Vorstandsvorsitzender der GEMA
  • Robert M. Helmschrott
    Pablo Held

    2013 nominiert in der Kategorie Nachwuchsförderung
  • Hans Werner Henze ()
    Robert M. Helmschrott

    2012 nominiert in der Kategorie Komposition Geistliche/Sakrale Musik
  • Peter Heppner
    Hans Werner Henze ()

    2011 Preisträger in der Kategorie Lebenswerk
    verstorben 2012
  • Michael Hirsch
    Peter Heppner

    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • Irma Holder
    Michael Hirsch

    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Musiktheater
  • York Höller
    Irma Holder

    2017 Preisträgerin in der Kategorie Text Schlager
  • Judith Holofernes
    York Höller

    2011 Preisträger in der Kategorie Komposition Instrumentalmusik
  • Andreas von Holst
    Judith Holofernes

    Wir sind Helden
    2009 Preisträgerin in der Kategorie Text Rock/Pop
  • Adriana Hölszky
    Andreas von Holst

    Die Toten Hosen
    2013 Preisträger in der Kategorie Komposition Rock/Pop
    2013 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Eres Holz
    Adriana Hölszky

    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Musiktheater
    2015 Preisträgerin in der Kategorie Komposition Orchester
  • Hans-Joachim Horn-Bernges
    Eres Holz

    2012 nominiert in der Kategorie Nachwuchsförderung
  • Rupert Huber
    Hans-Joachim Horn-Bernges

    2010 Preisträger in der Kategorie Text Schlager
  • Klaus Huber ()
    Rupert Huber

    2014 nominiert in der Kategorie Komposition zeitgenössische Chormusik
  • Malte Huck
    Klaus Huber ()

    2013 Preisträger in der Kategorie Lebenswerk
  • Annette Humpe
    Malte Huck

    AnnenMayKantereit
    2016 nominiert in der Kategorie Komposition Pop/Rock
  • Inga Humpe
    Annette Humpe

    Ich + Ich
    2009 Preisträgerin in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
    2009 nominiert in der Kategorie Text Rock/Pop
    2011 Preisträgerin in der Kategorie Komposition Pop
  • Kristoffer Hünecke
    Inga Humpe

    2raumwohnung
    2010 nominiert in der Kategorie Text Rock/Pop
  • Ich + Ich
    Kristoffer Hünecke

    Revolverheld
    2014 nominiert in der Kategorie Text Rock/Pop
  • Matthias Jabs
    Ich + Ich

    Florian Fischer, Annette Humpe, Sebastian Kirchner, Adel Tawil
    2009 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
    2009 nominiert in der Kategorie Text Rock/Pop
    2011 Preisträger in der Kategorie Komposition Filmmusik
    2011 Preisträger in der Kategorie Komposition Pop
  • Arne Jansen
    Matthias Jabs

    Scorpions
    2011 Preisträger in der Kategorie Komposition Rock
  • Wilfried Jentzsch
    Arne Jansen

    2016 nominiert in der Kategorie Komposition Jazz/Crossover
  • David Jost
    Wilfried Jentzsch

    2012 nominiert in der Kategorie Komposition experimentelle Musik/Musik mit Live-Elektronik
  • Juli
    David Jost

    2010 Preisträger in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • Jupiter Jones
    Juli

    Simon Triebel
    2010 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
    2013 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • Udo Jürgens ()
    Jupiter Jones

    Nicholas Müller
    2014 nominiert in der Kategorie Text Rock/Pop
  • Christoph Kaiser
    Udo Jürgens ()

    2014 Preisträger in der Kategorie Lebenswerk
    verstorben 2014
  • Johannes Kalitzke
    Christoph Kaiser

    2017 nominiert in der Kategorie Komposition Audiovisuelle Medien
  • Severin Kantereit
    Johannes Kalitzke

    2017 nominiert in der Kategorie Komposition für Musiktheater
  • Daniel Karelly
    Severin Kantereit

    AnnenMayKantereit
    2016 nominiert in der Kategorie Komposition Pop/Rock
  • Robin Karow
    Daniel Karelly

    Rakede
    2015 nominiert in der Kategorie Komposition Pop
  • Kasalla
    Robin Karow

    Cosby
    2015 nominiert in der Kategorie Nachwuchspreis
  • Mieze Katz
    Kasalla

    Bastian Campmann, Florian Peil, Nils Plum, Rene Schwiers, Sebastian Wagner
    2014 Preisträger in der Kategorie Text Mundart
  • Georg Katzer
    Mieze Katz

    MIA.
    2012 nominiert in der Kategorie Text Pop
  • Achim Kaufmann
    Georg Katzer

    2012 Preisträger in der Kategorie Komposition Experimentelle Musik/Musik mit Live-Elektronik
  • Kira
    Achim Kaufmann

    2010 nominiert in der Kategorie Komposition Jazz
  • Sebastian Kirchner
    Kira

    Janine Scholz
    2009 nominiert in der Kategorie Nachwuchsförderung
  • Karl-Heinz Klempnow
    Sebastian Kirchner

    Ich + Ich
    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
    2011 Preisträger in der Kategorie Komposition Pop
  • Stefanie Kloß
    Karl-Heinz Klempnow

    Stellvertretender Vorsitzender des GEMA Aufsichtsrates
    Verleger
  • Johannes Kobilke
    Stefanie Kloß

    Silbermond
    2010 Preisträgerin in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
    2010 nominiert in der Kategorie Text Rock/Pop
    2013 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • Marie Kobylka
    Johannes Kobilke

    2014 nominiert in der Kategorie Komposition Filmmusik
    2016 nominiert in der Kategorie Komposition Audiovisuelle Medien
  • Robert Koch
    Marie Kobylka

    Cosby
    2015 nominiert in der Kategorie Nachwuchspreis
  • Kai-Uwe Kolkhorst
    Robert Koch

    Robot Koch
    2014 Preisträger in der Kategorie Komposition Elektro
  • Claudia Koreck
    Kai-Uwe Kolkhorst

    2009 Preisträger in der Kategorie Nachwuchsförderung
  • Anna Korsun
    Claudia Koreck

    2014 nominiert in der Kategorie Text Mundart
  • Heike Kospach
    Anna Korsun

    2016 nominiert in der Kategorie Nachwuchspreis
  • Sebastian Krämer
    Heike Kospach

    2013 nominiert in der Kategorie Text Pop
  • Johannes Kreidler
    Sebastian Krämer

    2017 Preisträger in der Kategorie Text Musikkabarett
  • Tobias Kuhn
    Johannes Kreidler

    2010 Preisträger in der Kategorie Nachwuchsförderung
  • Michael Kunze
    Tobias Kuhn

    2015 Preisträger in der Kategorie Komposition Pop
  • Tobias Künzel
    Michael Kunze

    2010 Preisträger in der Kategorie Lebenswerk
  • Manu Kurz
    Tobias Künzel

    Mitglied des GEMA Aufsichtsrates
    Textdichter
  • Helmut Lachenmann
    Manu Kurz

    2016 nominiert in der Kategorie Komposition Audiovisuelle Medien
  • Marten Laciny
    Helmut Lachenmann

    2015 Preisträger in der Kategorie Lebenswerk
  • Lady Bitch Ray
    Marten Laciny

    Marteria, Marsimoto
    2016 Preisträger in der Kategorie Text Hip-Hop
  • Marius Felix Lange
    Lady Bitch Ray

    Reyhan Şahin
    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Independent
  • James Last ()
    Marius Felix Lange

    2017 nominiert in der Kategorie Komposition für Musiktheater
  • Boris Lauterbach
    James Last ()

    2012 Preisträger in der Kategorie Lebenswerk
    verstorben 2015
  • Norbert Leisegang
    Boris Lauterbach

    Fettes Brot
    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
    2009 nominiert in der Kategorie Text Hip-Hop
  • Udo Lindenberg
    Norbert Leisegang

    Keimzeit
    2016 nominiert in der Kategorie Text Singer-Songwriter
  • Ruediger Linhof
    Udo Lindenberg

    2009 nominiert in der Kategorie Text Rock/Pop
  • Anna Loos
    Ruediger Linhof

    Sportfreunde Stiller
    2014 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Dirk von Lowtzow
    Anna Loos

    Silly
    2012 nominiert in der Kategorie Komposition Rock
  • Julian Maas
    Dirk von Lowtzow

    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Independent
  • Claus-Steffen Mahnkopf
    Julian Maas

    2017 nominiert in der Kategorie Komposition Audiovisuelle Medien
  • Marsimoto
    Claus-Steffen Mahnkopf

    2014 nominiert in der Kategorie Komposition Solokonzert
  • Marteria
    Marsimoto

    Marten Laciny
    2016 Preisträger in der Kategorie Text Hip-Hop
  • Siegfried Matthus
    Marteria

    Marten Laciny
    2016 Preisträger in der Kategorie Text Hip-Hop
  • Maxim
    Siegfried Matthus

    2013 nominiert in der Kategorie Komposition Kunstlied
  • Henning May
    Maxim

    Maxim Richarz
    2017 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • Ralf Christian Mayer
    Henning May

    AnnenMayKantereit
    2016 nominiert in der Kategorie Komposition Pop/Rock
  • Werner Meier
    Ralf Christian Mayer

    2015 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Klaus Meine
    Werner Meier

    2012 nominiert in der Kategorie Text Kinderlied
  • Elena Mendoza
    Klaus Meine

    Scorpions
    2011 Preisträger in der Kategorie Komposition Rock
  • Andreas Meurer
    Elena Mendoza

    2010 nominiert in der Kategorie Nachwuchsförderung
  • Micki Meuser
    Andreas Meurer

    Die Toten Hosen
    2013 Preisträger in der Kategorie Komposition Rock/Pop
    2013 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Reinhard Mey
    Micki Meuser

    Mitglied des GEMA Aufsichtsrates
    Komponist
  • MIA.
    Reinhard Mey

    2011 Preisträger in der Kategorie Text Liedermacher/Lied
  • Lukas Michalczyk
    MIA.

    Mieze Katz
    2012 nominiert in der Kategorie Text Pop
  • Birgit Minichmayr
    Lukas Michalczyk

    Die Orsons
    2013 nominiert in der Kategorie Text Hip-Hop
  • Jan Miserre
    Birgit Minichmayr

    2013 Preisträgerin in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Udo Moll
    Jan Miserre

    2013 Preisträger in der Kategorie Nachwuchsförderung
  • MoTrip
    Udo Moll

    2014 nominiert in der Kategorie Komposition Jazz
  • Mohamed El Moussaoui
    MoTrip

    Mohamed El Moussaoui
    2016 nominiert in der Kategorie Text Hip-Hop
  • Nicholas Müller
    Mohamed El Moussaoui

    MoTrip
    2016 nominiert in der Kategorie Text Hip-Hop
  • Simon Müller-Lerch
    Nicholas Müller

    Jupiter Jones
    2014 nominiert in der Kategorie Text Rock/Pop
  • Jan Müller-Wieland
    Simon Müller-Lerch

    Sera Finale
    2016 nominiert in der Kategorie Text Hip-Hop
    2016 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Isabel Mundry
    Jan Müller-Wieland

    2011 nominiert in der Kategorie Komposition Oper/Lied
    2016 nominiert in der Kategorie Komposition Musik mit Stimme
  • Brigitta Muntendorf
    Isabel Mundry

    2014 Preisträgerin in der Kategorie Komposition Solokonzert
  • Rudolf Müssig
    Brigitta Muntendorf

    2017 Preisträgerin in der Kategorie Nachwuchspreis Sparte E
  • Christian Neander
    Rudolf Müssig

    Mitglied des GEMA Aufsichtsrates
    Textdichter
  • Sarah Nemtsov
    Christian Neander

    Selig
    2011 nominiert in der Kategorie Komposition Rock
    2016 nominiert in der Kategorie Komposition Pop/Rock
  • Jan Malte Neumann
    Sarah Nemtsov

    2012 Preisträgerin in der Kategorie Nachwuchsförderung
  • Olga Neuwirth
    Jan Malte Neumann

    2011 nominiert in der Kategorie Komposition Rock
  • Wolfgang Niedecken
    Olga Neuwirth

    2017 Preisträgerin in der Kategorie Komposition für Sinfonik
  • Bartek Nikodemski
    Wolfgang Niedecken

    2015 Preisträger in der Kategorie Text Rock/Pop
  • Marko Nikodijevic
    Bartek Nikodemski

    Die Orsons
    2013 nominiert in der Kategorie Text Hip-Hop
  • Lukas Nimscheck
    Marko Nikodijevic

    2014 Preisträger in der Kategorie Nachwuchspreis
  • Daniel Nitt
    Lukas Nimscheck

    Deine Freunde
    2015 nominiert in der Kategorie Komposition Hip-Hop
  • Synje Norland
    Daniel Nitt

    2015 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Andreas Nowak
    Synje Norland

    2011 nominiert in der Kategorie Nachwuchsförderung
  • Hubert Nuss
    Andreas Nowak

    Silbermond
    2010 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
    2010 nominiert in der Kategorie Text Rock/Pop
    2013 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • Paul NZA
    Hubert Nuss

    2012 nominiert in der Kategorie Komposition Jazz
  • Samir Odeh-Tamimi
    Paul NZA

    2016 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Helmut Oehring
    Samir Odeh-Tamimi

    2016 Preisträger in der Kategorie Komposition Musik mit Stimme
  • Johannes Oerding
    Helmut Oehring

    2015 Preisträger in der Kategorie Komposition Musiktheater
  • Die Orsons
    Johannes Oerding

    2011 nominiert in der Kategorie Komposition Pop
  • Kerstin Ott
    Die Orsons

    Johannes Bruns, Lukas Michalczyk, Bartek Nikodemski, Markus Winter
    2013 nominiert in der Kategorie Text Hip-Hop
  • Richard Pappik
    Kerstin Ott

    2017 Preisträgerin in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Markus Pauli
    Richard Pappik

    Element of Crime
    2015 nominiert in der Kategorie Komposition Pop
  • Yann Peifer
    Markus Pauli

    Deine Freunde
    2015 nominiert in der Kategorie Komposition Hip-Hop
  • Florian Peil
    Yann Peifer

    Cascada
    2010 nominiert in der Kategorie Komposition Dance
    2013 Preisträger in der Kategorie Komposition Dance/Elektro
  • Thomas Pigor
    Florian Peil

    Kasalla
    2014 Preisträger in der Kategorie Text Mundart
  • Matthias Pintscher
    Thomas Pigor

    2017 nominiert in der Kategorie Text Musikkabarett
  • Robert HP Platz
    Matthias Pintscher

    2013 nominiert in der Kategorie Komposition Sinfonik
  • Jan Plewka
    Robert HP Platz

    2010 nominiert in der Kategorie Komposition Experimentelle Musik
  • Nils Plum
    Jan Plewka

    Selig
    2011 nominiert in der Kategorie Komposition Rock
    2016 nominiert in der Kategorie Komposition Pop/Rock
  • Ingo Pohlmann
    Nils Plum

    Kasalla
    2014 Preisträger in der Kategorie Text Mundart
  • Marek Pompetzki
    Ingo Pohlmann

    2012 nominiert in der Kategorie Text Pop
  • Enno Poppe
    Marek Pompetzki

    2016 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Ilias Rachaniotis
    Enno Poppe

    2010 nominiert in der Kategorie Komposition Instrumentalmusik
    2013 nominiert in der Kategorie Komposition Sinfonik
    2016 Preisträger in der Kategorie Komposition Musik für Ensemble
  • Rakede
    Ilias Rachaniotis

    2012 nominiert in der Kategorie Nachwuchsförderung
  • Frank Ramond
    Rakede

    Daniel Karelly, Julian Paul Schmit
    2015 nominiert in der Kategorie Komposition Pop
  • Sven Regener
    Frank Ramond

    Mitglied des GEMA Aufsichtsrates
    Textdichter
  • Aribert Reimann
    Sven Regener

    Element of Crime
    2015 nominiert in der Kategorie Komposition Pop
    2016 Preisträger in der Kategorie Text Singer-Songwriter
  • Sascha Reimann
    Aribert Reimann

    2011 Preisträger in der Kategorie Komposition Oper/Lied
    2013 nominiert in der Kategorie Komposition Kunstlied
  • Kilian Reischl
    Sascha Reimann

    Deichkind
    2013 Preisträger in der Kategorie Text Hip-Hop
  • Tobias Reitz
    Kilian Reischl

    Cosby
    2015 nominiert in der Kategorie Nachwuchspreis
  • Cecil Remmler
    Tobias Reitz

    2011 nominiert in der Kategorie Text Schlager
    2017 nominiert in der Kategorie Text Schlager
  • Manuel Reuter
    Cecil Remmler

    2016 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Ulrich Reuter
    Manuel Reuter

    Cascada
    2010 nominiert in der Kategorie Komposition Dance
    2013 Preisträger in der Kategorie Komposition Dance/Elektro
  • Revolverheld
    Ulrich Reuter

    2011 Preisträger in der Kategorie Komposition Film- und Fernsehmusik
  • Jäcki Reznicek
    Revolverheld

    Niels Grötsch, Kristoffer Hünecke, Jakob Sinn, Johannes Strate
    2014 nominiert in der Kategorie Text Rock/Pop
  • Maxim Richarz
    Jäcki Reznicek

    Silly
    2012 nominiert in der Kategorie Komposition Rock
  • Alexander Ridha
    Maxim Richarz

    Maxim
    2017 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • Josef Anton Riedl ()
    Alexander Ridha

    Boys Noize
    2013 nominiert in der Kategorie Komposition Dance/Elektro
  • Andreas Rieke
    Josef Anton Riedl ()

    2012 nominiert in der Kategorie Komposition Experimentelle Musik/ Musik mit Live-Elektronik
    verstorben 2016
  • Stephen George Ritchie
    Andreas Rieke

    Die Fantastischen Vier
    2009 Preisträger in der Kategorie Text Hip-Hop
    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • Fabian Römer
    Stephen George Ritchie

    Die Toten Hosen
    2013 Preisträger in der Kategorie Komposition Rock/Pop
    2013 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Jennifer Rostock
    Fabian Römer

    2009 nominiert in der Kategorie Filmmusik
    2014 nominiert in der Kategorie Komposition Filmmusik
    2015 Preisträger in der Kategorie Komposition Audiovisuelle Medien
  • Dave Roth
    Jennifer Rostock

    Johannes Walter-Müller, Jennifer Weist
    2009 nominiert in der Kategorie Nachwuchsförderung
    2011 nominiert in der Kategorie Komposition Rock
  • Rainer Rubbert
    Dave Roth

    2010 Preisträger in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • SAFI
    Rainer Rubbert

    2013 Preisträger in der Kategorie Komposition Kunstlied
  • Reyhan Şahin
    SAFI

    Sandra Fink
    2017 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • Farhad Samadzada
    Reyhan Şahin

    Lady Bitch Ray
    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Independent
  • Margit Sarholz
    Farhad Samadzada

    Farhot
    2015 Preisträger in der Kategorie Komposition Hip-Hop
  • Rebecca Saunders
    Margit Sarholz

    2012 nominiert in der Kategorie Text Kinderlied
  • Johannes X. Schachtner
    Rebecca Saunders

    2010 Preisträgerin in der Kategorie Komposition Instrumentalmusik
  • Eric Schaefer
    Johannes X. Schachtner

    2010 nominiert in der Kategorie Nachwuchsförderung
  • Rudolf Schenker
    Eric Schaefer

    2016 nominiert in der Kategorie Komposition Jazz/Crossover
  • Konstantin Scherer
    Rudolf Schenker

    Scorpions
    2011 Preisträger in der Kategorie Komposition Rock
  • Iris ter Schiphorst
    Konstantin Scherer

    Djorkaeff
    2017 nominiert in der Kategorie Komposition Hip-Hop
  • Vincent Graf von Schlippenbach
    Iris ter Schiphorst

    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Sinfonik
    2016 nominiert in der Kategorie Komposition Musik mit Stimme
  • Michael Bernd Schmidt
    Vincent Graf von Schlippenbach

    Peter Fox, The Krauts
    2009 Preisträger in der Kategorie Komposition Rock/Pop
    2017 Preisträger in der Kategorie Komposition Hip-Hop
  • Jochen Schmidt-Hambrock
    Michael Bernd Schmidt

    Die Fantastischen Vier
    2009 Preisträger in der Kategorie Text Hip-Hop
    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • Leo Schmidthals
    Jochen Schmidt-Hambrock

    Mitglied des GEMA Aufsichtsrates
    Komponist
  • Julian Paul Schmit
    Leo Schmidthals

    Selig
    2011 nominiert in der Kategorie Komposition Rock
    2016 nominiert in der Kategorie Komposition Pop/Rock
  • Dieter Schnebel
    Julian Paul Schmit

    Rakede
    2015 nominiert in der Kategorie Komposition Pop
  • Tobias PM Schneid
    Dieter Schnebel

    2012 Preisträger in der Kategorie Komposition Geistliche/Sakrale Musik
  • Prof. Dr. Enjott Schneider
    Tobias PM Schneid

    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Sinfonik
    2015 nominiert in der Kategorie Komposition Orchester
  • Marc Schneider
    Prof. Dr. Enjott Schneider

    Mitglied des GEMA Aufsichtsrates
    Komponist
  • Daniel Schnyder
    Marc Schneider

    Die Atzen
    2010 nominiert in der Kategorie Komposition Dance
    2013 nominiert in der Kategorie Komposition Dance/Elektro
  • Janine Scholz
    Daniel Schnyder

    2011 nominiert in der Kategorie Komposition Instrumentalmusik
  • Gerhard Schöne
    Janine Scholz

    Kira
    2009 nominiert in der Kategorie Nachwuchsförderung
  • Prof. Manfred Schoof
    Gerhard Schöne

    2012 Preisträger in der Kategorie Text Kinderlied
  • Anno Schreier
    Prof. Manfred Schoof

    Ehemaliges Mitglied des GEMA Aufsichtsrates
    Komponist
  • Alexander Schubert
    Anno Schreier

    2014 nominiert in der Kategorie Nachwuchspreis
    2017 Preisträger in der Kategorie Komposition für Musiktheater
  • Kristian Schultze ()
    Alexander Schubert

    2014 nominiert in der Kategorie Nachwuchspreis
  • Schwefelgelb
    Kristian Schultze ()

    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Filmmusik
    verstorben 2011
  • Rene Schwiers
    Schwefelgelb

    Jonas Förster
    2009 nominiert in der Kategorie Nachwuchsförderung
  • Scorpions
    Rene Schwiers

    Kasalla
    2014 Preisträger in der Kategorie Text Mundart
  • Sea + Air
    Scorpions

    Mathias Jabs, Klaus Meine, Rudolf Schenker
    2011 Preisträger in der Kategorie Komposition Rock
  • Charlotte Seither
    Sea + Air

    Daniel Benjamin, Eleni Zafiriadou
    2015 Preisträger in der Kategorie Nachwuchspreis
  • Selig
    Charlotte Seither

    Mitglied des GEMA Aufsichtsrates
    Komponistin
    2010 nominiert in der Kategorie Komposition Instrumentalmusik
    2014 Preisträgerin in der Kategorie Komposition zeitgenössische Chormusik
  • Sera Finale
    Selig

    Stephan Eggert, Christian Neander, Jan Malte Neumann, Jan Plewka, Leo Schmidthals
    2011 nominiert in der Kategorie Komposition Rock
    2016 nominiert in der Kategorie Komposition Pop/Rock
  • Sido
    Sera Finale

    Simon Müller-Lerch
    2016 nominiert in der Kategorie Text Hip-Hop
    2016 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Catharina Sieland
    Sido

    2009 nominiert in der Kategorie Text Hip-Hop
    2015 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
    2016 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Silbermond
    Catharina Sieland

    Cäthe
    2012 Preisträgerin in der Kategorie Komposition Rock
  • Silly
    Silbermond

    Stefanie Kloß, Andreas Nowak. Johannes Stolle, Thomas Stolle
    2010 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
    2010 nominiert in der Kategorie Text Rock/Pop
    2013 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • Simon & Jan
    Silly

    Ritchie Barton, Uwe Hassbecker, Anna Loos, Jäcki Reznicek
    2012 nominiert in der Kategorie Komposition Rock
  • Jakob Sinn
    Simon & Jan

    Simon Eickhoff, Jan Traphan
    2016 nominiert in der Kategorie Text Singer-Songwriter
  • Spaceman Spiff
    Jakob Sinn

    Revolverheld
    2014 nominiert in der Kategorie Text Rock/Pop
  • Sportfreunde Stiller
    Spaceman Spiff

    Hannes Wittmer
    2015 nominiert in der Kategorie Text Rock/Pop
  • Gerhard Stäbler
    Sportfreunde Stiller

    Peter Stephan Brugger, Ruediger Linhof, Florian Weber
    2014 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Jutta Staudenmayer
    Gerhard Stäbler

    2010 nominiert in der Kategorie Komposition Experimentelle Musik
    2017 nominiert in der Kategorie Komposition für Sinfonik
  • Vincent Stein
    Jutta Staudenmayer

    2011 Preisträgerin in der Kategorie Text Schlager
  • Philipp Steinke
    Vincent Stein

    Beatzarre
    2017 nominiert in der Kategorie Komposition Hip-Hop
  • Johannes Stolle
    Philipp Steinke

    2015 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Thomas Stolle
    Johannes Stolle

    Silbermond
    2010 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
    2010 nominiert in der Kategorie Text Rock/Pop
    2013 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • Stefan Stoppok
    Thomas Stolle

    Silbermond
    2010 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
    2010 nominiert in der Kategorie Text Rock/Pop
    2013 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • Johannes Strate
    Stefan Stoppok

    2013 Preisträger in der Kategorie Text Pop
  • Florian Sump
    Johannes Strate

    Revolverheld
    2014 nominiert in der Kategorie Text Rock/Pop
  • Jagoda Szmytka
    Florian Sump

    Deine Freunde
    2015 nominiert in der Kategorie Komposition Hip-Hop
  • Adel Tawil
    Jagoda Szmytka

    2016 Preisträgerin in der Kategorie Nachwuchspreis
  • Vincente de Teba
    Adel Tawil

    Ich + Ich
    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
    2011 Preisträger in der Kategorie Komposition Pop
  • Rainer Tempel
    Vincente de Teba

    Die Atzen
    2010 nominiert in der Kategorie Komposition Dance
    2013 nominiert in der Kategorie Komposition Dance/Elektro
  • Florian Tessloff
    Rainer Tempel

    2010 nominiert in der Kategorie Komposition Jazz
  • The Krauts
    Florian Tessloff

    2016 Preisträger in der Kategorie Komposition Audiovisuelle Medien
  • Peter Thomas
    The Krauts

    Dirk Berger, David Conen, Vincent von Schlippenbach
    2017 Preisträger in der Kategorie Komposition Hip-Hop
  • Tini Thomsen
    Peter Thomas

    2009 Preisträger in der Kategorie Lebenswerk
  • Tied & Tickled Trio
    Tini Thomsen

    2016 Preisträgerin in der Kategorie Komposition Jazz/Crossover
  • Robert Tischer
    Tied & Tickled Trio

    Markus Acher, Michael Acher, Johannes Enders
    2012 Preisträger in der Kategorie Komposition Jazz
  • Martin Todsharow
    Robert Tischer

    Von Wegen Lisbeth
    2017 Preisträger in der Kategorie Nachwuchspreis Sparte U
  • Die Toten Hosen
    Martin Todsharow

    2009 nominiert in der Kategorie Filmmusik
    2012 nominiert in der Kategorie Komposition Filmmusik
    2014 Preisträger in der Kategorie Komposition Filmmusik
  • Jan Traphan
    Die Toten Hosen

    Michael Breitkopf, Andreas Frege, Andreas von Holst, Andreas Meurer, Stephen George Ritchie
    2013 Preisträger in der Kategorie Komposition Rock/Pop
    2013 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Simon Triebel
    Jan Traphan

    Simon & Jan
    2016 nominiert in der Kategorie Text Singer-Songwriter
  • Manfred Trojahn
    Simon Triebel

    Juli
    2010 Nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
    2013 Nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
  • Unheilig
    Manfred Trojahn

    2009 Preisträger in der Kategorie Komposition Sinfonik
  • Fredrik Vahle
    Unheilig

    Der Graf, Henning Verlage
    2011 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Martin Vandreier
    Fredrik Vahle

    2012 nominiert in der Kategorie Text Kinderlied
  • Henning Verlage
    Martin Vandreier

    Fettes Brot
    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
    2009 nominiert in der Kategorie Text Hip-Hop
  • Prof. Lothar Voigtländer
    Henning Verlage

    Unheilig
    2011 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Alec Völkel
    Prof. Lothar Voigtländer

    Ehemaliges Mitglied des GEMA Aufsichtsrates
    Komponist
  • Sascha Vollmer
    Alec Völkel

    TheBossHoss
    2012 nominiert in der Kategorie Komposition Rock
  • Von Wegen Lisbeth
    Sascha Vollmer

    TheBossHoss
    2012 nominiert in der Kategorie Komposition Rock
  • Stefan Waggershausen
    Von Wegen Lisbeth

    Robert Tischer, Doz Zschäbitz, Julian Zschäbitz
    2017 Preisträger in der Kategorie Nachwuchspreis Sparte U
  • Sebastian Wagner
    Stefan Waggershausen

    Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender
    Textdichter
  • Carlo Waibel
    Sebastian Wagner

    Kasalla
    2014 Preisträger in der Kategorie Text Mundart
  • Johannes Walter-Müller
    Carlo Waibel

    Cro
    2013 nominiert in der Kategorie Text Hip-Hop
  • Björn Warns
    Johannes Walter-Müller

    Jennifer Rostock
    2009 nominiert in der Kategorie Nachwuchsförderung
    2011 nominiert in der Kategorie Komposition Rock
  • Florian Weber
    Björn Warns

    Fettes Brot
    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Rock/Pop
    2009 nominiert in der Kategorie Text Hip-Hop
  • Konstantin Wecker
    Florian Weber

    Sportfreunde Stiller
    2014 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Dr. Ralf Weigand
    Konstantin Wecker

    2011 nominiert in der Kategorie Text Liedermacher/Lied
  • Harald Weiss
    Dr. Ralf Weigand

    Vorsitzender des GEMA Aufsichtsrates
    Komponist
  • Jennifer Weist
    Harald Weiss

    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Musiktheater
  • Ralf Wengenmayr
    Jennifer Weist

    Jennifer Rostock
    2009 nominiert in der Kategorie Nachwuchsförderung
    2011 nominiert in der Kategorie Komposition Rock
  • Christoph Werner
    Ralf Wengenmayr

    2011 nominiert in der Kategorie Komposition Film- und Fernsehmusik
    2012 Preisträger in der Kategorie Komposition Filmmusik
  • Hartmut Westphal
    Christoph Werner

    Cosby
    2015 nominiert in der Kategorie Nachwuchspreis
  • Jörg Widmann
    Hartmut Westphal

    Mitglied des GEMA Aufsichtsrates
    Komponist
  • Marcus Wiebusch
    Jörg Widmann

    2009 nominiert in der Kategorie Komposition Sinfonik
    2013 Preisträger in der Kategorie Komposition Sinfonik
  • Ralf Wienrich
    Marcus Wiebusch

    2015 nominiert in der Kategorie Text Rock/Pop
  • Stephan Winkler
    Ralf Wienrich

    2015 nominiert in der Kategorie Komposition Audiovisuelle Medien
  • Markus Winter
    Stephan Winkler

    2015 nominiert in der Kategorie Komposition Musiktheater
  • Wir sind Helden
    Markus Winter

    Die Orsons
    2013 nominiert in der Kategorie Text Hip-Hop
  • Hannes Wittmer
    Wir sind Helden

    Judith Holofernes
    2009 Preisträger in der Kategorie Text Rock/Pop
  • Nils Wogram
    Hannes Wittmer

    Spaceman Spiff
    2015 nominiert in der Kategorie Text Rock/Pop
  • Paul Würdig
    Nils Wogram

    2010 Preisträger in der Kategorie Komposition Jazz
  • David Young
    Paul Würdig

    Sido
    2009 nominiert in der Kategorie Text Hip-Hop
    2015 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
    2016 Preisträger in der Kategorie Erfolgreichstes Werk
  • Eleni Zafiriadou
    David Young

    Element of Crime
    2015 nominiert in der Kategorie Komposition Pop
  • Peter Zentner
    Eleni Zafiriadou

    Sea + Air
    2015 Preisträgerin in der Kategorie Nachwuchspreis
  • Walter Zimmermann
    Peter Zentner

    2017 nominiert in der Kategorie Text Schlager
  • Doz Zschäbitz
    Walter Zimmermann

    2015 nominiert in der Kategorie Komposition Orchester
  • Julian Zschäbitz
    Doz Zschäbitz

    Von Wegen Lisbeth
    2017 Preisträger in der Kategorie Nachwuchspreis Sparte U
  • Alexander Zuckowski
    Julian Zschäbitz

    Von Wegen Lisbeth
    2017 Preisträger in der Kategorie Nachwuchspreis Sparte U
  • Vito Žuraj
    Alexander Zuckowski

    Mitglied des GEMA Aufsichtsrates
    Komponist
  • 2raumwohnung
    Vito &;uraj

    2016 nominiert in der Kategorie Nachwuchspreis

Die Akademie
Deutscher Musikautoren

  • Präambel

    Aufsichtsrat und Vorstand der GEMA haben im Jahr 2012 die Akademie Deutscher Musikautoren berufen, deren Aufgabe die Wahl der Jury des Deutschen Musikautorenpreises ist. Preisträger und Nominierte des Deutschen Musikautorenpreises werden mit der Preisverleihung Mitglieder der Akademie.
    Die Akademie ist somit eine Versammlung von Urhebern von Werken der Musik, die für ihr schöpferisch kreatives Schaffen eine außergewöhnliche Würdigung erfahren haben. Ihrer Stimme als Vertretung von Komponisten und Textdichtern kommt daher in kulturellen Belangen innerhalb der GEMA und gegenüber der Öffentlichkeit besonderes Gewicht zu.

  • § 1 Mitglieder

    Der Akademie gehören als stimmberechtigte Mitglieder an:
    • alle Preisträger und alle Nominierten des Deutschen Musikautorenpreises
    • die Autoren-Vertreter im GEMA-Aufsichtsrat (10 Mitglieder und bis zu 4 stellvertretende Mitglieder)
    • Ehemalige Autoren-Vertreter im GEMA-Aufsichtsrat, die seit Gründung der Akademie aus dem GEMA-Aufsichtsrat ausgeschieden sind und dem GEMA-Aufsichtsrat davor mindestens drei Amtsperioden angehört haben.



  • Neben den Autoren gehören der Akademie als stimmberechtigte beratende Mitglieder an:

    • der Vorsitzende der Berufsgruppe Musikverleger im GEMA-Aufsichtsrat sowie ein weiterer Vertreter der Musikverleger
    • der Vorstandsvorsitzende der GEMA

    Der Aufsichtsrat der GEMA kann zudem beratende nicht stimmberechtigte Mitglieder berufen.

  • § 2 Aufgaben

    Die Akademie wählt jährlich neu die Jury des Deutschen Musikautorenpreises. Die Akademie kann im Auftrag des Aufsichtsrats der GEMA weitergehende Aktivitäten entfalten. Hierzu wird der Aufsichtsrat gegebenenfalls eine Geschäftsordnung verabschieden.

  • § 3 Vorsitz

    Vorsitzender der Akademie ist der Aufsichtsratsvorsitzende der GEMA, bei dessen Verhinderung sein Stellvertreter im GEMA-Aufsichtsrat aus der Berufsgruppe der Textdichter.


    § 4 Sitzungen

    Die Akademie tagt mindestens einmal im Jahr. Jedes stimmberechtigte Mitglied der Akademie hat eine Stimme.

  • § 5 Allgemeine Regelungen

    Die Mitglieder der Akademie wirken ehrenamtlich. Die Sitzungen der Akademie sind nicht öffentlich. Die Akademiemitglieder sind in ihrer Entscheidungsfindung unabhängig und über die Auswahlverfahren zur Verschwiegenheit verpflichtet. Die Entscheidungen der Akademie sind nicht anfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

  • § 6 Änderungen des Statuts

    Änderungen am Statut erfolgen durch den Aufsichtsrat der GEMA.


    § 7 Deutscher Musikautorenpreis

    Die Vergabe des Deutschen Musikautorenpreises ist in einem gesonderten Statut geregelt.

Deutscher Musikautorenpreis 2018

  • Am 15. März 2018 wird der Deutsche Musikautorenpreis zum 10. Mal verliehen.

    Erneut werden Komponisten und Textdichter auf der Bühne stehen, die die Musikkultur
    in Deutschland geprägt und beeinflusst haben – und zwar durch alle wichtigen Genres hinweg.

Sitzung der Akademie Deutscher Musikautoren 2017

31. März 2017
  • Diesmal lud die Akademie Deutscher Musikautoren den Kommunikations- und
    Medienwissenschaftler Prof. Dr. Bernhard Pörksen als Gastredner ein.

    Prof. Dr. Enjott Schneider, Aufsichtsratsvorsitzender der GEMA, eröffnete die Veranstaltung in der deutschen Kinemathek mit einem bedeutsamen Thema, das auch den inhaltlichen Schwerpunkt der Akademiesitzung bilden sollte: „Digitale Medien durchdringen das private, politische und auch kulturelle Leben. Gerade Urheber sind täglich mit dem Zustand konfrontiert, dass ihre kreativen Werke weltweit digital zu jederzeit verfügbar sind und abgerufen werden können, ohne dass die Urheber selbst hiervon einen bedeutsamen finanziellen Nutzen haben.“

  • Gastredner Pörksen hob in seinem Vortrag insbesondere die Veränderungen der Dynamik zwischen Journalisten und ihrem Publikum hervor. Im digitalen Zeitalter setzten mehr denn je die Leser die Themen: Die sozialen Netzwerke böten jedem Nutzer eine Plattform mit potenziell unbegrenzter Reichweite.

    Jedes neue Thema, so Pörksen, werde auf diese Weise sofort Teil der Weltöffentlichkeit. Jede Privatperson mit Internetzugang könne in erheblichem Maß an der öffentlichen Diskussion teilhaben.

    Diese Diskussion verlaufe nicht immer in geregelten Bahnen. Die digitale Diskussionskultur, so der Kommunikations- und Medienwissenschaftler, sei geprägt von einer grundsätzlichen Tendenz zur Empörung.

  • Es stellt sich nun die Frage, wie diese „Empörungsdemokratie“ die Öffentlichkeit verändert – und welche Auswirkungen diese Veränderungen auf die Arbeit der GEMA und ihrer Mitglieder haben.

    Die ADMA hat diese Fragen lebhaft diskutiert.

    Die Mitglieder sind sich einig: So entscheidend es ist, flexibel und aufgeschlossen auf Veränderungen zu reagieren, müssen Musikurheber dennoch auf ihren Rechten und Ansprüchen bestehen.
    Aufgabe der GEMA wird es sein, sicherzustellen, dass auch im digitalen Zeitalter die kreative Leistung der Komponisten und Textdichter angemessene Wertschätzung erfährt.

Die Akademie Deutscher Musikautoren trauert um Klaus Huber.

  • Klaus Huber, einer der letzten Vertreter der modernen Zwölftonmusik, wurde am 25. April 2013 mit dem Deutschen Musikautorenpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Die Übergabe des Lebenswerkpreises war der Höhepunkt der festlichen Preisverleihung, der Musikredakteur Max Nyffeler hielt die Laudatio. Die Auszeichnung stellte für Klaus Huber eine besondere Ehre dar: „Ich fühle mich der Jury zu aufrichtigem Dank verpflichtet, dass sie mir den Deutschen Musikautorenpreis 2013 für mein Lebenswerk verleiht. Ich habe immer versucht, das, was mich bewegt, musikalisch tiefgehend auszuloten.“

    Klaus Huber ist am 2. Oktober 2017 im Alter von 92 Jahren in Perugia verstorben.

Film zur Akademie-Sitzung 2016

Akademie-Sitzung 2015

22. Mai 2015
  • Am 22. Mai 2015 fand die jährliche Sitzung der Akademie Deutscher Musikautoren in Berlin statt. Prof. Dr. Enjott Schneider, Vorsitzender der Akademie, begrüßte unter den Anwesenden auch die neuen Mitglieder – die Nominierten und Preisträger des Deutschen Musikautorenpreises 2015, wie etwa die Preisträger Wolfgang Niedecken, Eleni Zafiriadou und Daniel Benjamin (beide Sea + Air) und die Nominierten Karim Sebastian Elias, Marcel Brell und Lukas Hainer.

  • Herr Prof. Schneider betonte in seiner Begrüßung: „Mit der Verleihung des Deutschen Musikautorenpreises am gestrigen Welttag der kulturellen Vielfalt konnten wir einmal mehr ins öffentliche Bewusstsein rücken, dass der Schutz und die Förderung individuellen, künstlerischen Schaffens für musikalische und damit kulturelle Vielfalt in der Gesellschaft stehen. Es zählt zu den besonderen Anliegen der Akademie der Deutschen Musikautoren, den Musikschaffenden in Deutschland eine Stimme zu verleihen und aktiv für ihre Rechte und Interessen einzutreten.“

  • Sven Gábor Jánszky eröffnete die Veranstaltung mit einem Gastvortrag zum Thema „Die Neuvermessung der Werte“. Der Trendforscher und Direktor des Trendforschungsinstituts 2b AHEAD ThinkTank appellierte an die anwesenden Akademiemitglieder: „Wir leben in einer Welt der exponentiellen technologischen Entwicklung. Im Jahr 2020 werden unsere normalen Handys die Intelligenz des heutigen IBM-Supercomputers ‚Watson‘ haben. Diese Veränderung mag sich nicht jeder wünschen, sie wird aber dennoch eintreten. Für die Prognose muss man kein Wahrsager sein: In Zeiten von Veränderungen gibt es am Ende Gewinner und Verlierer. Wer den Wandel als Chance begreift und aktiv gestaltet, der wird gewinnen. Wer passiv abwartet wird möglicherweise verlieren.

  • Die Chancen für Künstler und Kreative liegen in der kommenden Zweiteilung der Marktpyramiden. Während das Standardsegment schrumpft, werden Economy- und Premiumsegment größer. Das Economy-Segment wird geprägt durch die Intelligenz der digitalen Systeme. Alle menschlichen Tätigkeiten die nach immer gleichen Mustern ablaufen, werden mittelfristig durch Technologie besser gemacht. Künstler und Kreative werden mehr und mehr zu Softwareanbietern. Im Premiumbereich wird auf diese technologische Effizienz das ‚Menschliche‘ daraufgesetzt. Es geht darum, Menschen zu motivieren, zu inspirieren und zu coachen, Regeln zu hinterfragen und Muster zu brechen. Dies ist der Bereich in dem die Künstler und Kreativen künftig ihre gesellschaftliche Aufgabe haben. Hier steigen der Wert der Kreativleistungen und das Ansehen der Künstler.“

  • Wahl der Jurymitglieder des Deutschen Musikautorenpreises 2016
    Im Anschluss an die Diskussion wählte die Akademie die Jury des Deutschen Musikautorenpreises 2016. Die unabhängige Fachjury wird jährlich neu von der Akademie Deutscher Musikautoren berufen und besteht getreu dem Motto „Autoren ehren Autoren“ aus in der GEMA angeschlossenen Komponisten und Textdichtern. In diesem Herbst werden die Jurymitglieder die Nominierten und Preisträger des Deutschen Musikautorenpreises 2016 wählen.

Eine Stimme für die Musik

In der Akademie Deutscher Musikautoren kommen die Preisträger und Nominierten des
Deutschen Musikautorenpreises zusammen.
Seit 2009 würdigen Musikautoren mit dieser Auszeichnung Komponisten und Textdichter für
ihr herausragendes, schöpferisch kreatives Schaffen.

Die Akademie Deutscher Musikautoren ist somit eine Gemeinschaft von Autorenvertretern, die den
Musikschaffenden in Deutschland eine Stimme gibt und für die Wertschätzung der kreativen Leistung von
Komponisten und Textdichtern eintritt.

In der Überzeugung, dass Vielfalt kulturellen Reichtum bedeutet, sucht die Akademie den Austausch zwischen
Künstlern aller Stilrichtungen der Musik, die mit ihren Werken die Musiklandschaft prägen.

zum Film "AKADEMIE-SITZUNG 2016

Die Akademie
Deutscher Musikautoren

Präambel

Aufsichtsrat und Vorstand der GEMA haben im Jahr 2012 die Akademie Deutscher Musikautoren berufen, deren Aufgabe die Wahl der Jury des Deutschen Musikautorenpreises ist. Preisträger und Nominierte des Deutschen Musikautorenpreises werden mit der Preisverleihung Mitglieder der Akademie.
Die Akademie ist somit eine Versammlung von Urhebern von Werken der Musik, die für ihr schöpferisch kreatives Schaffen eine außergewöhnliche Würdigung erfahren haben. Ihrer Stimme als Vertretung von Komponisten und Textdichtern kommt daher in kulturellen Belangen innerhalb der GEMA und gegenüber der Öffentlichkeit besonderes Gewicht zu.

§ 1 Mitglieder

Der Akademie gehören als stimmberechtigte Mitglieder an:
  • alle Preisträger und alle Nominierten des Deutschen Musikautorenpreises
  • die Autoren-Vertreter im GEMA-Aufsichtsrat (10 Mitglieder und bis zu 4 stellvertretende Mitglieder)
  • Ehemalige Autoren-Vertreter im GEMA-Aufsichtsrat, die seit Gründung der Akademie aus dem GEMA-Aufsichtsrat ausgeschieden sind und dem GEMA-Aufsichtsrat davor mindestens drei Amtsperioden angehört haben.



Neben den Autoren gehören der Akademie als stimmberechtigte beratende Mitglieder an:

  • der Vorsitzende der Berufsgruppe Musikverleger im GEMA-Aufsichtsrat sowie ein weiterer Vertreter der Musikverleger
  • der Vorstandsvorsitzende der GEMA

Der Aufsichtsrat der GEMA kann zudem beratende nicht stimmberechtigte Mitglieder berufen.

§ 2 Aufgaben

Die Akademie wählt jährlich neu die Jury des Deutschen Musikautorenpreises. Die Akademie kann im Auftrag des Aufsichtsrats der GEMA weitergehende Aktivitäten entfalten. Hierzu wird der Aufsichtsrat gegebenenfalls eine Geschäftsordnung verabschieden.

§ 3 Vorsitz

Vorsitzender der Akademie ist der Aufsichtsratsvorsitzende der GEMA, bei dessen Verhinderung sein Stellvertreter im GEMA-Aufsichtsrat aus der Berufsgruppe der Textdichter.


§ 4 Sitzungen

Die Akademie tagt mindestens einmal im Jahr. Jedes stimmberechtigte Mitglied der Akademie hat eine Stimme.

§ 5 Allgemeine Regelungen

Die Mitglieder der Akademie wirken ehrenamtlich. Die Sitzungen der Akademie sind nicht öffentlich. Die Akademiemitglieder sind in ihrer Entscheidungsfindung unabhängig und über die Auswahlverfahren zur Verschwiegenheit verpflichtet. Die Entscheidungen der Akademie sind nicht anfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§ 6 Änderungen des Statuts

Änderungen am Statut erfolgen durch den Aufsichtsrat der GEMA.


§ 7 Deutscher Musikautorenpreis

Die Vergabe des Deutschen Musikautorenpreises ist in einem gesonderten Statut geregelt.